06 Aug 2020

Telekom Vertrag

Uncategorized
0 Comment

1.4. Die in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen genannten Leistungen und Bedingungen sind ausschließlicher Vertragsgegenstand. Wenn A1 zusätzliche Dienstleistungen über den vertraglich vereinbarten Leistungsumfang hinaus unentgeltlich erbringt, wird kein Anspruch in Bezug auf diese Leistungen geltend gemacht, und A1 kann diese Dienste jederzeit aussetzen oder beenden, ohne dass Sie Ansprüche auf Gewährleistung, Schäden oder außerordentliche Stornierung des jeweiligen A1 Smart Home Pakets haben. – der Staat verpflichtet ist, die durch artikel 84 der Verfassung garantierte Stellung für alle Medien (United Media, Pink TV, Kurir TV usw.) zu präsentieren und zu beweisen, der auch vorsieht, dass der Staat den Bürgern den Zugang zu Verträgen und Bedingungen für alle Teilnehmer am Medienmarkt gewähren muss; Wir sind berechtigt, für alle unsere Leistungen eine Rechnung mit einer konsistenten Kundennummer auszustellen – auch bei Leistungen aus unterschiedlichen Verträgen. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich nicht an Dritte weiter. Manchmal verwenden wir anonymisierte demografische Daten für Analysen, die es uns ermöglichen, die Qualität unserer Angebote ständig zu erhalten und zu verbessern. Diese Analysen helfen uns, bestimmte Trends besser zu erkennen, zum Beispiel, indem sie uns zeigen, wo wir die Netzabdeckung verbessern können. Diese Informationen können nicht auf Sie als Einzelperson zurückverfolgt werden. Wir verwenden auch Namen und Adressen für Bonitätsprüfungen unserer Kunden bei der Schufa. Wir geben diese Daten nur weiter, wenn ein Kunde seinen vertraglichen Verpflichtungen nicht nachkommt oder wenn personenbezogene Daten missbraucht werden und ein Gericht eine Offenlegung anordnet. Dies geschieht jedoch nur sehr selten.

Wenn Sie im Telefonbuch aufgeführt werden möchten, benötigen wir Ihre ausdrückliche Zustimmung. Die Telekom wandelt nun langfristige Telefonvertragskunden sowohl auf AdLingo als auch auf Facebook Messenger um. Konversationsmarketing entwickelt sich schnell zu einem wichtigen Teil ihres digitalen Marketing-Portfolios, das zur Kundenakquise in einem hohen Lebenswert demografischen beiträgt. 1.3. Bitte füllen Sie die Pflichtfelder im Bestellformular vollständig und wahrheitsgemäß aus. Wir können die von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen überprüfen und Sie bitten, Nachweise vorzulegen – ihrer Identität, Ihrer Rechtsfähigkeit sowie Ihrer Unterschrifts- oder Vertretungsbefugnis, z. B. amtlicher Lichtbildausweis, Aufenthaltsurkunde, Vollmacht.

Für den Vertragsabschluss müssen Sie uns innerhalb Österreichs eine Serviceadresse und eine Rechnungsadresse, ein österreichisches Bankkonto und, falls im Preisplan entsprechend vorgesehen, ein schriftliches Lastschriftmandat zur Verfügung stellen. Sofern nichts anderes vereinbart ist, ist die Vertragslaufzeit unbefristet. Bei der Erstregistrierung können Sie zwischen Paketen wählen, die sich durch unterschiedliche Funktionsbereiche und Nutzungen auszeichnen. Zum Zeitpunkt der Registrierung beträgt die Vertragsverpflichtung 12 Monate. Die Mindestvertragslaufzeit beginnt mit Ablauf des Tages, an dem wir Ihnen unsere Leistungen zur Verfügung stellen – jedoch frühestens mit dem Abschluss einer Vereinbarung, die eine Mindestvertragslaufzeit vorsieht. Bei begründeter außerordentlicher Kündigung durch uns oder vorzeitiger Kündigung des Vertrages durch Sie berechnen wir die anfallenden Gebühren bis zum Ende der Mindestvertragslaufzeit. Bitte beachten Sie: Die für A1 Smart Home benötigten Geräte (z.B. Gateway, Sensoren etc.) sowie die Internetverbindung sowohl zum Anschluss des Gateways als auch zur Nutzung der A1 Smart Home App sind im Vertragsgegenstand nicht enthalten. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt 24 Monate und verlängert sich um weitere 12 Monate, wenn sie nicht mindestens einen Monat vor Vertragsende gekündigt wird.

[top]